Ein „Walk of Fame“ in Potsdam? Wo soll das sein? Wer ist auf diesem Flanierstück des Ruhmes verewigt? Ja, es gibt ihn tatsächlich, seit 2016, hinter dem historischen Eingangsportal zum Sportpark Luftschiffhafen. Und damit ist auch klar, wessen Verdienste dort gewürdigt sind. Viele von Ihnen, von den Helden des olympischen Sports, gibt es noch, wie die aktuellen Bilder zeigen. Sie können so viel erzählen, wir nur zusammenfassen.

Mit diesen Zeilen wird der Leser des Buches „Allee des Ruhms – Walk of Fame“, welches im Rahmen des 21.Stadtsportballs Potsdam am 12.01.2019 erstmalig vorgestellt wurde, in den Inhalt eingeführt. Ein Wegweiser durch die Potsdamer Sportlandschaft – festgemacht an den Stelen, die seit 2016 auf dem Gelände des Sportparks Luftschiffhafen stehen. Über Jahrzehnte hinweg hat der Autor Horst Sperfeld in der hiesigen Tagespresse das Potsdamer Sportgeschehen beschrieben und kommentiert. Als die Eingangsallee zum Sportpark Luftschiffhafen zum Walk of Fame wurde, schrieb er für die dortigen Stelen die hintergründigen Texte, die einer Art Handbuch zwischen zwei Buchdeckeln zusammengefasst sind. Seine Lebendigkeit verdankt der band zudem einigen historischen Fotografien, vor allem jedoch den Sportlerportraits von Eberhard Thonfeld, die zur Eröffnung des Walk of Fame in einer Ausstellung zu sehen waren.

Gedruckt wurde der sportliche Begleiter in unseren Hallen.

  • Format: DIN A5
  • Umfang:
    Umschlag Hardcover 4 Seiten
    Inhalt 120 Seiten
  • Druck:
    Umschlag Hadcover 4/0-farbig Wuroskala
    Inhalt 4/4-farbig Wuroskala
  • Verarbeitung: Fadenheftung, 3-seitig beschneiden
    Umschlag Hardcoverbindung
    Umschlag matt kaschiert
  • Papier:
    Umschlag Hadcover 135 g/m² Maximat Prime Bilderdruck holzfrei edelmatt gestrichen
    Inhalt 135 g/m² Maximat Prime Bilderdruck holzfrei edelmatt gestrichen

Das Buch „Allee des Ruhms – Walk of Fame“ erhalten interessierte Leser in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes Potsdam oder im Onlineshop www.meinefanwelt.de.

Kostenpunkt: 12,00€