Antibakterieller Drucklack für keimfreie Druckprodukte – die Innovation.
Die Mediengruppe Thiel bietet einen antibakteriellen Schutzlack an, der bis zu 99,5% der Viren, Keime und Bakterien auf sämtlichen Oberflächen der Druckprodukte dauerhaft abtötet. Denn nützliche Lösungen für den sicheren Umgang mit Viren werden aktuell immer wichtiger und erforderlicher.
Der antimikrobielle Dispersionslack versiegelt nach dem Druck Ihre Druckprodukte. Dieser Lack ist optisch kaum von einem anderen Dispersionslack zu unterscheiden.

 

So wirkt der keimfreie Lack:
Bislang war es nicht möglich, bei saugenden Stoffen wie Papier und Karton eine zuverlässige Lackierung aufzubringen, die Keime kontinuierlich und dauerhaft abtöten. Der antibakterielle Drucklack hat einen photokatalytischen Effekt, bei dem Sauerstoff und Licht die selbstständige Wirkung in Gang setzt. Viren, Keime sowie Bakterien werden so bis zu 99,5 % dauerhaft entfernt. Der Entkeimungsprozess der Druckprodukte wirkt über einen längeren Zeitraum von mindestens 1 Jahr. Das Fraunhofer Institut hat dies geprüft und bestätigt.

 

Verwendung des antibakteriellen Drucklackes:
Druckmedien, die täglich mit vielen Menschen in Berührung kommen, liegen bei dem keimabtötenden Drucklack ganz besonders im Fokus.
– Speisekarten in der Gastronomie
– Kataloge, Firmenbroschüren für Geschäftsausstattung oder Messen
– Schulungsmaterial und Präsentations-Unterlagen
– Magazine und Reisekataloge in der Tourismusbranche
– Verpackungen für Lebensmittel sowie für die Pharma- und Gesundheitsindustrie

 

Sprechen Sie uns gern für weitere Informationen an.

 

Sie möchten den Schutz vor Viren in Ihrem Unternehmen ausbauen?
In unserem schuetz-dich.shop
finden Sie diverse Mundschutzmasken in großen Mengen,
Abstandshalter-Aufkleber oder Thekenschutzwände u.v.m.