Geschäftsdrucksachen

Eine ansprechende Geschäftsausstattung ist das Rückgrat eines jeden Unternehmens – hierzu gehören Briefe, Visitenkarten, Broschüren oder Umschläge. Diese Druckerzeugnisse sind das Aushängeschild der Firma gegenüber Kunden und Partnern und meist das Erste, was neue Kontakte vom Firmen wahrnehmen. Deswegen ist es auch gerade für kleine und junge Firmen wichtig, von Anfang an mit professioneller Geschäftsausstattung zu überzeugen.
Am Anfang steht die Überlegung wie man die Unternehmenspersönlichkeit gestalterisch darstellen kann und zugleich einen wiedererkennbaren Wert schafft, der sich durch alle Stücke der Geschäftsausstattung ziehen kann. Wenn das Coperate Design steht, geht es an die Erstellung der Grundausstattung, wobei Visitenkarten, personlisiertes Briefpapier und Werbemittel die Rangliste anführen.

Der erste Eindruck

Es ist natürlich immer schön, wenn sich auf der Karte das Corporate Design des Unternehmens wiederfindet. Im Idealfall verbindet der Kunde die Firma mit dem Design. Weiter ist es wichtig, dass der Inhalt schnell erkennbar ist. Das heißt, dass man sofort das Logo und/oder den Namen der Firma sieht und natürlich auch den Namen des Ansprechpartners, die Telefon- und ggfs. die Faxnummer, die E-Mailadresse sowie die Firmenhomepage.

Druck: 0/1-farbig Drucklack Spotlack
Material: 480 g/m² Siri Color navy blue
Verarbeitung: Heißfolie Silber, schneiden

Das Notizbuch

Wenn ein Notizheft nicht mehr ausreicht, dann muss ein Notizbuch her – verleimt und gebohrt! Dieses Notizbuch besticht nicht nur durch seine textilartige Haptik, sondern auch durch die ungewöhnliche Buchbindung. Auf 120 karierten Seiten findet der Besitzer Platz für seine eigenen Gedanken oder Notizen und kann die Seiten aber auch – dank des perforierten Papiers – heraustrennen und weitergeben.

  • DIN A5 hoch
  • 120 Seiten (80gr/m²) mit Perforationslinie
  • Druck zweifarbig
  • Bindung: geleimt, gebohrt, in Hardcover-Buchdeckeln mit Buchschrauben eingehängt

Berühren und Kaffeeduft genießen

Die Firma Aroma del Caffè beauftragte uns vor einiger Zeit mit der Überarbeitung ihres Flyers, in welchem sich der Kunde einen ersten EIndruck vom Unternehmen verschaffen, sowie einen Beratungstermin vereinbaren kann. Es schien uns hier passend einen Duftlack ins Spiel zu bringen, der nach leichter Berührung Espresso-Duft verströmt.

  • Papier: 170g/matt
  • 5/4-farbig
  • Auftrag von neutralem Dispersionslack, um den Eigengeruch des Papiers zu überdecken
  • Veredelung mit Duftlack (Espresso)
  • Rillung und Falzung des Papiers
  • Flyer Din/lang mit Wickelfalz

Kontakt

Gerne beraten wir Sie:

14 + 15 =

Unsere große Papierkollektion

Kostenlos und unverbindlich bestellen

Jedes Papier unterscheidet sich in der Haptik und Optik. Zudem beeinflusst die Weiterverarbeitung die Anmutung der Papiere wesentlich. In unserer Papierkollektion haben wir Dutzende Papiere mit verschiedensten Verarbeitungsbeispielen für Sie zusammengestellt. Sie können jetzt unsere